Wochentag-Tempolimits gelten auch an Feiertagen

22. April, 2016 | 11:53
Wochentag-Tempolimits gelten auch an Feiertagen << Zurück
1 Sterne Bewertung2 Sterne Bewertung3 Sterne Bewertung4 Sterne BewertungBeste Bewertung Bewertung (#3 - ∅:4,00 / 5)

«Aber heute ist doch Feiertag!» Oft sind Autofahrer verwirrt, wenn das Tempolimit eigentlich nur für Wochentage gilt, der Wochentag aber auf einen Feiertag fällt. Was gilt nun? Der Auto Club Europa klärt auf.

Wann ist man zu schnell? Viele Autofahrer sind bei Tempolimits für Wochentage verwirrt – wenn der Wochentag auf einen Feiertag fällt.

Tempolimits, die mit Zusatzschildern wie «Mo-Fr, 16-18h» versehen sind, gelten auch an Wochentagen, auf die ein Feiertag fällt.

Darüber informiert der Auto Club Europa (ACE) unter Verweis auf ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Brandenburg (Az.: (2 Z) 53 Ss-OWi 103/13). Anders beim Parken: Hier gelten die Zusatzschilder an Feiertagen nicht, erläutert der ACE mit Bezug auf das OLG.

Solange der Zusatz «auch an Feiertagen» fehlt, dürfen Autofahrer hier an Feiertagen, die auf einen Wochentag fallen, parken.

 

Foto: Daniel Reinhardt
Quelle: DPA, Stuttgart (dpa/tmn)
KFZ-Recht im Verkehr / Auto-Rubrik von Heisel am Kreisel,
Autohaus Heisel – Neuwagen und Gebrauchtwagen
von Toyota, Lexus, Volkswagen, Peugeot.

------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle: Heisel am Kreisel
Artikel-Shortlink: www.heisel.de/kfz-recht-wochentag-tempolimits-gelten-auch-an-feiertagen/
Autor: Ihr Partner rund um Toyota, Lexus, Peugeot und Volkswagen
Veröffentlichung: 22. April 2016
Ressorts: KFZ-Recht
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.




Artikel kommentieren!