Toyota ATS - BusinessPlus Wochen

Dynamisch gestylt, geräumig und angenehm leise

SaarWirtschaft_08_2015_s1  

Markant, leise und verbrauchsarm rollt der umfassend überarbeitete Toyota Avensis auf unsere Straßen. Er will auch mit Zuverlässigkeit, Platzangebot, Ausstattung und attraktivem Preis-Leistungsverhältnis trumpfen. Der Auftritt ist elegant-dynamisch, ein fein gezeichneter Kühlergrill verleiht beiden einen dynamische Auftritt, schmale, markante Scheinwerfer betonen die eleganten Pro portionen. Auf hohem Niveau … Eingeführt Ende 1997 fielen die bisherigen drei Generationen konstant durch Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit auf, vor allem die aktuelle wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt landete sie 2014 bei den hiesigen Käufern unter allen Fahrzeugklassen auf Platz 1 bei einer Befragung. Ein erstklassiges Argument für Private und alle, die einen Firmenwagen suchen.

Beide Karosserieformen bieten mit ihren Ausstattungen fast alles, was das Herz verwöhnter Autofahrer so begehrt. „Mehr Qualität zum noch besseren Preis-/Leistungsverhältnis“ lautet auch diesmal das Motto. Deshalb hat bereits die Basisversion neben 7 Airbags auch viele elektrische Helfer für mehr Komfort und Sicherheit. Als „Comfort“, „Business Edition“ und „Executive“ kommen weitere Extras dazu. In unserer „Business Edition“ z. B. elektrisch anklappbare Seitenspiegel, Multimedia-Audiosystem mit Rückfahrkamera und praktisches Touchscreen-Display, 2-Zonen-Klimaautomatik oder Voll-LED-Scheinwerfer. Auch bei den Sonderausstattungen steht Interessantes bereit – z. B. Skyview-Panorama- Glasdach oder Leder/Alcantara-Sitze. Das Cockpit ist übersichtlich, der Sitzkomfort auf allen Plätzen gut, der Fahrersitz hat eine elektrische Lendenwirbelstütze. Beim Thema aktive und passive Sicherheit punktet der Avensis ebenfalls, auch das spielt hier eine wichtige Rolle. Dazu gehören optional oder in Serie z. B. radargestütztes Pre-Crash- Safety-System oder Spurhalte-Assistent mit Spurwechselwarnung. Sparsam & spurtstark … Genauso wenig zu kritisieren gibt‘s bei den Motoren – je zwei Turbodiesel mit 112 und 143 PS sowie Benziner mit 132 und 147 PS. Unser Testwagen, der aktuell stärkste Diesel, überzeugte uns mit seinen Fahrwerten und knackig schaltbarem 6-Gang-Getriebe. Der vom Werk angegebene vergleichbare Verbrauchswert liegt bei 4,6 Liter, am Ende notierten wir in unserem Alltagstest 6,5 Liter im Durchschnitt. Ohne große Anstrengung kommt man aber auch mit viel weniger aus. Ein Stopp-Start-System ist bei den Dieseln an Bord, bei den Benzinern leider noch nicht. Fazit: Der Toyota Avensis hat alles, was in der gehobenen Mittelklasse einen echten Erfolgstypen ausmacht – er ist agil-sparsam motorisiert, erfüllt hohe Sicherheitsstandards, sein Fahrverhalten ist tadellos, seine Zuverlässigkeit ebenfalls. Und richtig gut sieht er auch noch aus. Achim Stahn

BusinessPlus Wochen bei Toyota Gewerbetreibende profitieren bei Toyota jetzt vom gewissen Extra: Wer im Rahmen der bis zum 30. September 2015 laufenden Business- Plus Wochen ein neues Toyota Modell least, bekommt drei Jahre lang den Servicebaustein „Wartung und Verschleiß“ geschenkt. Er deckt
die Kosten für alle Inspektionen, Ölwechsel nach Herstellervorgabe und die Hauptuntersuchung sowie den Austausch von Verschleißteilen ab. Höchste Qualität und bester Service treffen in den Aktionswochen auf wegweisende Antriebe und niedrige Betriebskosten. Firmenkunden, insbesondere die mit kleinem und mittlerem Fuhrpark, können sich bis zum 30. September 2015 für eines der vielseitigen Toyota Modelle entscheiden: Zur Wahl stehen der Avensis Touring Sports, der Yaris, der Auris Touring Sports, der Toyota Verso, sowie der Toyota Rav4, der siebensitzige Prius+, der Transporter Proace und der Pick-Up Hilux. Der Leasingvertrag läuft über jeweils 36 Monate, die jährliche Laufleistung beträgt 15.000 Kilometer (Yaris: 10.000 Kilometer). Besonders attraktiv ist die Kombination mit einem Hybridmodell Das Toyota Service Leasing sichert stets maximale Transparenz und volle Kostenkontrolle. Neben dem in den BusinessPlus Wochen kostenlosen Wartungs- und Verschleißpaket können Gewerbetreibende modular weitere Bausteine wie Sommerreifen, Winterkompletträder, die Reifeneinlagerung sowie eine Kfz- Versicherung über den Toyota Versicherungsdienst hinzubuchen. Firmenkunden müssen so keine überraschenden Kosten fürchten, alles ist in der monatlichen Rate inbegriffen.
www.toyota-heisel.de

 

Quelle: IHK Saarland – SaarWirtschaft 08/2015

 

oben